Links zu Quellenangaben nicht auf der wirklichen Artikelseite verlinken

Wer kennt es nicht, viele Anbieter kostenloser Bilder und Daten etc. verlangen einen Backlink von der Seite wo Ihr Material verwendet wird. Es ist nicht mehr als Recht das die Anbieter für Ihren Dienst / Ihre Arbeit eine Gegenleistung erhalten. Allerdings treibt ein ausgehender Link auf der Artikelseite schnell die Gesamtzahl an ausgehenden Links in die Höhe. Egal ob diese nun follow oder nofollow sind. Pro Bildquelle und Zitat ein Link, so kommen schnell mal ein paar ausgehende Links zusammen. Ein Artikel mit 3 Bildern und 1 Zitat sind 4 ausgehende Links die wir aber nicht geben wollen.

Da der Quellennachweis eine gesetzlich geregelte Pflicht ist, jedoch nicht der „Backlink“. Also ist es notwendig auf der veröffentlichenden Seite die Quelle anzugeben. Mit einem kleinen Trick erreichen wir den Quellennachweis auch ohne Backlinks auf der Artikelseite.

Kleiner Trick um die Linkflut zu vermeiden

Natürlich kannst Du auch eine extra Seite anlegen und dort Deine Artikelliste erstellen mit Artikel, Bild, Quelle, Link. Auf Deinem Artikel würdest Du dann z.B. Bildquellenangabe auf Deine Unterseite verlinken und mit #name auf die Zeile springen. Dann hast Du aber in absehbarer Zeit eine Linkwüste, die nicht im Sinne des Erfinders ist.

Eine Abhilfe schafft ein iFrame das Du mit den in WordPress vorhandenen benutzerdefinierten Feldern aufrufen kannst. Folgenden Code fügst Du bei WordPress in deine php Datei ein, die den Code ausgeben soll z.B. single.php und page.php. Dort kannst Du den Code an beliebiger Stelle einbinden. Direkt unter dem Thumbnail, dem Content oder unter dem Kommentarfeld. Das iFrame kann natürlich frei angepasst werden und auch mit weiteren Daten gefüttert sein.

<?php
$bildtitel=get_post_meta($post->ID, 'Bildtitel', true);
$bildquelle=get_post_meta($post->ID, 'Bildquelle', true);
$bildautor=get_post_meta($post->ID, 'Bildautor', true);
if ( $bildtitel && $bildquelle && $bildautor ) {
?>
<iframe src="http://www.DEINE-DOMAIN.de/quelle.php?pic_copyright_name=< ?php echo $bildautor; ?>
&pic_copyright_url=< ?php echo $bildquelle; ?>&pic_copyright_title=< ?php echo $bildtitel; ?>"
width="450" height="20" scrolling="no"></iframe>
%lt;?php } ?>

Aufbau der Datei quelle.php

Erstelle in Deinem Root Verzeichnis eine neue Datei und nenne diese z.B. quelle.php. Den unteren Code fügst Du nun mit Copy and Paste in diese Datei und speicherst sie ab. In der quellen.php sollte eine gesonderte Datenbankabfrage eingebaut sein, die noch einmal prüft ob die per GET übermittelten Werte auch wirklich in der _postmeta Tabelle zu finden sind. So wird vermieden, dass Dritte von ausserhalb eine URL übermitteln. Die Datei kann natürlich sonst von Fremden mit entsprechenden Werten aufgerufen und mißbraucht werden. Sollte die an das iFrame übermittelte pic_copyright_url jedoch nicht in der Datenbank zu finden sein, bricht das iFrame die Ausgabe einfach ab.

Die ganze Datenbankabfrage habe ich hier nicht eingefügt, lediglich den select Aufruf. Liefert dieser kein NULL zurück ist der überlieferte Inhalt in $_GET[‚pic_copyright_url‘] tatsächlich auch in der DB enthalten.

SELECT COUNT(*) FROM xxx_postmeta WHERE meta_value=$_GET['pic_copyright_url']

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" dir="ltr" lang="de-DE" xml:lang="de-DE">
<head profile="http://gmpg.org/xfn/11">
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
<title>Urheberrecht dieses Bildes</title>
<link rel="stylesheet" href="http://www.DEINE-DOMAIN.de/wp-content/themes/Dein-Theme/style.css"
type="text/css" media="screen" />
<meta name="robots" content="noindex, nofollow" />
</head>
<body style="background:none;">
<?php if ( $_GET["pic_copyright_name"] && $_GET["pic_copyright_url"] &&
$_GET["pic_copyright_title"] ) { ?>
Bildmaterial: <?php echo $_GET["pic_copyright_name"] ; ?> | <a target="_blank"
href="<?php echo $_GET["pic_copyright_url"] ; ?>" rel="nofollow"><?php
echo $_GET["pic_copyright_title"] ; ?></a>
<?php } ?>
</body>
</html>

Anpassung der robots.txt

User-agent: *
Disallow: /quelle.php

Diesen Beitrag weiterempfehlen!

Die Share Button sind Links mit Grafiken. Solange Sie nicht darauf klicken, werden keine Daten an Dritte gesendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*